Ostereier-Verkauf für «Fofeldea»

venerdì, 23 marzo 2018

Mitglieder des IW Clubs Zug verkauften während drei Tagen selbstgefärbte Ostereier.
Der Reingewinn kommt dem Sozialprojekt «Fofeldea lebt» der Präsidentin Rita Günther zugute.

Fofeldea liegt in Rumänien, in Siebenbürgen. Ein Grossteil der Dorfbevölkerung sind Roma. Ihr Leben ist geprägt von Armut und Hoffnungslosigkeit. 

Das Projekt will die dort ansässigen Menschen ganzheitlich fördern und ihrem Leben damit eine Perspektive geben. 


Altre immagini