Treffen der Region um den Genfer See - Rencontre lémanique - 25. April 2018

giovedì, 26 aprile 2018

Treffen der Region um den Genfer See (rencontre lémanique) – 25. April 2018

Das Treffen « lémanique » 2018 fand im Zeichen der Freundschaft und der Blumen statt. In diesem Jahr organisiert vom IW Club Morges, trafen sich ca. zwanzig Innerwheelerinnen aus den Clubs Morges, Nyon, Lausanne, Montreux-Vevey und Genf bei allerseits geschätztem Kaffee und Croissant im Hôtel du Mont-Blanc in Morges.

Nach einem Willkommensgruss von Präsidentin Claire-Lise Mathis, nahmen die Teilnehmerinnen zu einer Fahrt entlang der Uferpromenade im Citytrain Platz. Sie führte bis zum äussersten Ende des « Parc de l’Indépendance » (Park der Unabhängigkeit), an der Mündung der Morges, wo das alljährliche Tulpenfest stattfand.

Dieses Fest wurde, anlässlich des 50. Jubiläums der Waadtländer Gesellschaft für Gartenbau (Société vaudoise d’horticulture), im Jahr 1971 erstmals durchgeführt. Seitdem findet es jährlich für die Dauer von ungefähr sechs Wochen statt. Mehr als 120'000 Tulpen und 300 verschiedene Arten werden hier von den Gartenbau-Lehrlingen der Berufsfachschule in Morges und den Stadtgärtnern liebevoll vorbereitet und vorgestellt.

Beeindruckt sowohl von der Mannigfaltigkeit der Tulpenbeete, als auch von der Vielfalt der Formen und Farben der Blumen, schlenderten die Innerwheelerinnen durch die Parkalleen. Ein leichter Wind wehte über diese einmalige Anlage, die einen fantastischen Blick über den Genfer See erlaubte.

Das Mittagessen wurde auf der Schatten spendenden Terrasse des Hôtel du Mont-Blanc serviert. Es war eine angenehme Gelegenheit zur angeregten Unterhaltung und zum Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen.

Unser Dank für die Organisation und den Empfang geht an unsere Freundinnen aus Morges. 

 

Bericht: Anne Scerri, Disco West

Ubersetzung: Angelika Walde, National Representative Deputy

Weitere Bilder: Dokumente - Fotoalben