2020/2021: Chance for Children - Gebt Strassenkindern in Ghana eine Chance

Dienstag, 29. September 2020

SOZIALPROJEKT von Hanna Lienhard

Chance for Children - Gebt Strassenkindern eine Chance

 

1999 gründeten Daniela Rüdisüli und Amon Kotey Chance for Children (CFC). CFC ist eine anerkannte nichtstaatliche Organisation (NGO) mit über 60 ghanaischen Mitarbeitenden und zwei Europäerinnen.

In Accra und Umgebung leben über 90’000 Strassenkinder. Die Hälfte davon sind Mädchen. Sie verliessen ihre Familien auf der Suche nach Geld und Arbeit. Knaben arbeiten als Warenträger, Abfallsammler, Schuh- und Autoputzer, Mädchen verkaufen häufig Wasser, Lebensmittel und manchmal auch ihren Körper. CFC gibt Strassenkindern in Ghana die Chance, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen. Das Wichtigste ist, ihnen eine schulische und berufliche Ausbildung zu ermöglichen. Ebenso wichtig ist, den Kindern Liebe, Sicherheit und Geborgenheit zu schenken und sie auf ihrem Weg in ein eigenverantwortliches Leben mit aussichtsreicher Perspektive zu begleiten.

Der erste Kontakt mit Strassenkindern findet meistens auf der Strasse statt. Sozialarbeiter sprechen sie dort direkt an, oder die Kinder kommen selber in das Tageszentrum, wo sie unterrichtet werden und sich von den Strapazen des harten Alltags erholen können. Einige von ihnen leben in einem der betreuten Wohnhäuser, andere unterstützt CFC direkt in ihren Familien. Wieder andere werden von CFC auf den Weg in die Eigenständigkeit begleitet, während sie eine Ausbildung absolvieren. 

Im Januar 2020 hat CFC zwei weitere Zentren in der Mitte und im Norden von Ghana eröffnet.

Es würde Hanna Lienhard freuen, wenn Sie jungen Menschen in Ghana ein Leben in Würde ermöglichen. Sie dankt schon jetzt ganz herzlich für Spenden.

Mehr erfahren


Text






Partnerclubs

Distrikt 199